Stellenangebote

Praxisnachfolger/-in für PRM-Praxis in Bad Homburg gesucht

Meine gut gehende Praxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin möchte ich gern bald übergeben.

Es handelt sich dabei um eine Praxis in Bad Homburg, einer Kurstadt im Rhein-Main-Gebiet mit orthopädischem und osteolgischem (DVO) Schwerpunkt, die seit 2000 besteht und sich wirtschaftlich sehr gut führen läßt. Es gibt einen festen Patientenstamm und einen hohen Anteil an Privatversicherten und Selbstzahlern/IGEL.

Die Infrastruktur ist hervorragend, alle Schulen, auch international, sind vorhanden, die Verkehrsanbindung an Frankfurt und Flughafen hervorragend (Autobahn, S-Bahn, U-Bahn). Es gibt auch wunderschöne Naherholungsgebiete und die Stadt Bad Homburg ist eine lebenswerte Kleinstadt mit 60.000 Einwohnern mit umfassenden kulturellen und Sportangeboten.

Wir suchen also einen Praxisnachfolger/-in mit Facharzt PRM und Interesse an der Versorgung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Für die Übergangszeit bis zu einem möglichen Erwerb der DVO-Zulassung und Möglichkeit der Übernahme des DVO-Zentrums Osteologie könnte eine Mitarbeit organisiert werden. Auch für eine Übergangszeit kann der Praxisübernehmer noch unterstützt werden, falls das gewünscht wird.

Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme, gern per Mail beategm@me.com oder Mobil 0151-27532366.

Angebot zum Download


Weiterbildungsassistenzarzt gesucht (m,w,d) für das Fachgebiet Physikalische und Rehabilitative Medizin oder die Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie

  • Vollzeit oder Teilzeit
  • Keine Bereitschaftsdienste
  • Innovative interdisziplinäre Praxiskonzepte mit Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern
  • sportmedizinische Untersuchungen
  • Einsatz von Assessments zu verschiedenen Funktionsstörungen
  • 24 Monate Weiterbildungsermächtigung vorhanden
  • kombinierte Weiterbildungsstätte der PRM Praxis Dr. S. von der Heide (www.prm-praxis.de) mit der Promotio GmbH (www.promotio.de)
  • Aufbau eines innovativen ambulanten und mobilen Rehabilitationskonzeptes in der Promotio GmbH
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ergotherapeuten und Diätassistenten
  • Einbindung in Aufgaben des betrieblichen Gesundheitsmanagementes, der mit uns kooperierenden Firmen
  • Betreuung von Herzsportgruppen
  • Forschungsmöglichkeiten zu physikalisch - rehabilitativen Themen (Prähabilitation bei Arthrose, Ganzkörperkältetherapie, Adipositas, Rückenschmerzen, Herzinsuffizienz, ...)

Bei Interesse bitte melden:
Dr. med. Silke von der Heide
FÄ für PRM, Sportmedizin, Physiotherapeutin

Ärztliche Leitung Promotio & Niedergelassen in eigener Praxis

Dr.S.vonderHeide@promotio.de
Tel: 0551 999 0 444

Stellenanzeige zum Download


Wenn es um Medizin und Pflege geht, stehen Menschen im Mittelpunkt. Mehr Verantwortung geht nicht - und wir übernehmen sie gerne. Als fachlich unabhängige Expertenorganisation mit Expertise aus zahlreichen Professionen beraten wir die Gesetzliche Krankenversicherung auf Bundesebene zu vielfältigen Fragen in Medizin und Pflege und bei der Gestaltung der Gesundheitsversorgung in Deutschland. Dabei arbeiten wir in enger Kooperation mit den Medizinischen Diensten der Krankenversicherung (MDK).

Zur Weiterentwicklung unseres Teams „Rehabilitation/Heilmittel" suchen wir einen

Berater (m/w/d) für Rehabilitations- und Heilmittelfragen in der GKV

Zum Aufgabenspektrum gehören die Erstellung von Gutachten und Fachkonzepten sowie die Unterstützung der Gremienberatung, unter anderem im Gemeinsamen Bundesausschuss. Im Fokus der Beratungstätigkeit stehen die Versorgung Versicherter mit Leistungen der medizinischen Vorsorge und Rehabilitation, mit Heil- und Hilfsmitteln sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung der Versorgung.

Sie passen gut zu uns, wenn Sie:

  • als Ärztin/Arzt approbiert sind und über die Gebietsbezeichnung Physikalische und Rehabilitative Medizin oder auch eine andere Gebietsbezeichnungmit Erfahrungen in der medizinischen Rehabilitation und/oder in der Heil- und Hilfsmittelversorgung verfügen
  • an einer spannenden Tätigkeit „am Puls der Zeit" an entscheidungsrelevanter Stelle im deutschen Gesundheitswesen interessiert sind
  • sich als agiler und zuverlässiger Teamplayer lösungsorientiert in interdisziplinäreTeamstrukturen einbringen

Ihr Nutzen:

  • die Perspektive, sich im Interesse eines sicheren, qualitativ hochwertigen und solidarischen Gesundheitswesens beruflich zu entfalten
  • gründliches Onboarding und unsere volle Unterstützung bei Ihrer permanenten fachlichen Weiterentwicklung
  • attraktive Arbeitsbedingungen auf tariflicher Basis (MDK-T) mit zusätzlicher Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Möglichkeit
  • auch Teilzeit wäre möglich
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld an unserem Standort im Büropark Bredeney in Essen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 17. August 2019 senden an: personal@mds-ev.de

Bei Fragen freut sich die Leiterin des Teams „Rehabilitation/Heilmittel", Frau Katrin Breuninger (Tel. 0201-8327-134) auf Ihren Anruf.
Informieren Sie sich über uns unter: www.mds-ev.de

Stellenanzeige zum Download

Medizinische Reha-Einrichtungen der Stadt Radolfzell, METTNAU, suchen

Die Medizinischen Reha-Einrichtungen der Stadt Radolfzell, METTNAU, sind eines der traditionsreichsten Therapiezentren in Deutschland in den Bereichen kardiologische Prävention, Rehabilitation und Anschlussrehabilitation. Die vier Kliniken liegen in attraktiver Lage in unmittelbarer Nähe zum Bodensee in einer landschaftlich und kulturell besonders reizvollen Gegend mit hohem Freizeitwert. Die Einrichtungen verfügen über 501 Betten, ca. 330 Mitarbeiter und sind zertifiziert nach DIN ISO 9001 sowie QMS-Reha und sind Mitglied im Qualitätsverbund Gesundheit Baden-Württemberg.

Werden Sie Teil unseres Teams!
Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für unsere Kliniken Sie als: Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d) in Voll oder Teilzeit

mit Interesse an kardiovaskulärer Medizin. Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung auf dem Gebiet der Inneren Medizin und Rehabilitation. Im Mittelpunkt der Tätigkeit wird die Betreuung von Patienten und Rehabilitanden mit kardiovaskulären Erkrankungen sowie Arbeiten im multiprofessionellen Team stehen. Weitere Aspekte sind die primäre Herz-Kreislauf-Prävention, Sozialmedizin, Behandlung von Risikofaktoren, Behandlung von Patienten mit psychischen Beeinträchtigungen (z.B. „burn-out") sowie die Beratung für die Sport- und Bewegungstherapie. Die Weiterbildungsermächtigung für 1 Jahr Innere Medizin liegt vor.

Ihr Profil:

  • Assistenzarzt / Assistenzärztin in Weiterbildung Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Facharzt/ -ärztin für Innere Medizin, Physikalische / Rehabilitative Medizin, Allgemeinmedizin bzw. Arzt/ Ärztin mit Erfahrung in den genannten Fachgebieten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine langfristige Perspektive mit einer interessanten und vielseitigen Tätigkeit in einer überregional renommierten Fachklinik
  • Aufgabenschwerpunkte in der kardiovaskulären Prävention und Rehabilitation
  • Eine tarifliche Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA inklusive betrieblicher Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle bei einem gewünschten Stellenumfang von 50-100%
  • Kostenfreie Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ein sehr attraktives Umfeld in direkter Lage am Bodensee mit allen regionalen und überregionalen Möglichkeiten der Vierländerregion Bodensee

Die deutsche Approbation sowie der Nachweis deutscher Sprachkenntnisse (TELC C1) sind erforderlich. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Robin Schulze, Chefarzt, Tel. 07732 151-453.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Besuchen Sie unsere Homepage unter www.mettnau.com/karriere

Stellenanzeige zum Download

Praxisangebot

Interesse an eigener Praxistätigkeit?

Praxis in Bad Saarow in unmittelbare Nähe zur Therme in einem Ärztehaus am Kurpark abzugeben.

Voraussetzung: Facharzt/in für Physikalische und Rehabilitative Medizin und ggf. auch Zusatzbezeichnung: Spezielle Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Balneologie, Naturheilverfahren, Badearzt

  • Etablierte Praxis mit langjähriger umfangreicher Patientenklientel. Großes Einzugsgebiet auch für ambulante Kurbetreuung.
  • Sehr gute Kooperationen mit anliegenden Praxen und Klinikum Vorort. Einschließlich orthopädische Zieldiagnostik und Therapie.
  • Praxisgröße ca. 100 m²
  • Aufteilung: Sprechstundenzimmer sowie Behandlungszimmer mit drei Liegen, Wartezimmer mit Empfangsbereich, Küche sowie Sanitärbereiche.
  • Wenn gewünscht, Überganszeit mit unterstützender Einarbeitung vom Vorgänger.

Bei Interesse:
Anruf bei Egbert Treptow über die Telefonnummern 03363158708 oder 01721720474 oder
gern auch per E-Mail an Treptow@telemed.de


Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit im Therapie-Zentrum Koblenz und MVZ Koblenz

Ihre Tätigkeit

KV-Sitz für PRM im MVZ Koblenz: Lernen Sie als Fachärztin/Facharzt die ambulante ärztliche Tätigkeit kennen, ohne sich mittelfristig an eine Praxis binden zu müssen. In einem MVZ sind Sie zwar angestellt, aber fachlich selbstständig und eigenverantwortlich. Profitieren Sie von der gemeinsamen Arbeit in einem Team mit anderen Fachärzten (Orthopädie/Chirurgie, physikalische und rehabilitative Medizin, Psychiatrie), Psychologen (Verhaltenstherapeut, Neuropsychologie) und Therapeuten (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie). Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die ambulante Versorgung von chronischen Schmerzpatienten. Die entsprechende Zusatzqualifikation in Spezieller Schmerztherapie können Sie, falls nicht vorhanden, bei uns vollständig erwerben.

Das erwartet Sie:

• Ihre Zeit ist uns wertvoll und daher ausgeglichen und ohne Nacht- oder Wochenenddienst.
• Ihre persönliche Entwicklung ist uns wichtig. Bei uns profitieren Sie von einem großen Weiterbildungsangebot (Spezielle Schmerztherapie, Manuelle Medizin, EFL, Work Hardening und Verkehrsmedizin).
• Ihr Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Wir legen Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit.
• Ihre Vielfalt schätzen wir. Bei uns erwarten Sie abwechslungsreiche Projekte aus verschiedenen Bereichen (z. B. Kongresse, Publikationen).
• Ihre Ideen sind in unserer Firmenkultur herzlich willkommen. Wir wollen jeden Tag noch besser werden.
• Ihr Gehalt ist attraktiv und wir bieten Ihnen zusätzliche Verdienstmöglichkeiten.
• Ihr Arbeitsplatz ist perfekt erreichbar. Zentral gelegen, direkt an Bus- & Hauptbahnhof.
• Ihr Arbeitsort bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot (Universitätsstadt, UNESCO-Weltkulturerbe, großes Freizeitangebot).
• Ihren Umzug nach Koblenz unterstützen wir durch Hilfe bei der Wohnungssuche.
• Ihr Einsatz ist elementarer Teil einer großartigen Teamleistung. Gemeinsam erreichen wir mehr!

Das bringen Sie mit:

Sie besitzen eine abgeschlossene Facharztausbildung für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Ihre Empathie und Patientenorientierung ermöglichen Ihnen eine vertrauensvolle Arzt-Patienten-Beziehung. Sie bezeichnen sich als Teamplayer und sind offen für Neues. Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
personal@tz-mvz-koblenz.de


Stellenausschreibung der Fachübergreifenden Frührehabilitation des BG Klinikum Hamburg mit dem Angebot der Ausbildung zum FA/FÄ für PRM

Das BG Klinikum Hamburg ist eine von neun BG Unfallkliniken in Deutschland. Die Hauptaufgabe der Klinik besteht in der Wiederherstellung und Rehabilitation von Patienten mit Arbeits- und Wegeunfällen sowie Berufskrankheiten. Das Motto „Spitzenmedizin menschlich“ wird von rund 2.200 hochqualifizierten Mitarbeitern gelebt, die interdisziplinär ein komplexes Leistungsspektrum von ambulanten und stationären Behandlungsmaßnahmen täglich umsetzen.

Zum 01.07.2019 suchen wir für unser Zentrum für Rehabilitationsmedizin - Fachübergreifende Frührehabilitation

Arzt oder Facharzt (m/w/d)

mit 42,0 Stunden/Woche unbefristet.
Das Konzept der Abteilung ist der frühestmögliche Beginn der Rehabilitation schon in der Phase der intensivmedizinischen Behandlung auf einer eigenständigen IMC-/weaning-Station parallel zu den akutmedizinisch noch notwendigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Mitarbeit entsprechend des Konzeptes der indikationsübergreifenden Frührehabilitation im Akutkrankenhaus, einschließlich der IMC-/Beatmungsstationder Frührehabilitation
  • aktive Zusammenarbeit im multidisziplinären Team
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Beteiligung an der Qualitätssicherung
  • Teilnahme am Schichtdienst der Frührehabilitation
  • Erstellen von Aufnahmeuntersuchungen, Verordnungen, rehabilitativen Assessments, Abschlussbefunden und Briefen

Ihr Kompetenzprofil:

  • Interesse am Umgang mit schwerbetroffenen Patienten
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Inneren Medizin, Neurologie, Neurochirurgie oder Chirurgie und/oder IMC-/Intensivbereich wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Anstreben der Facharzt/Gebietsbezeichnung Physikalische und Rehabilitative Medizin oder Allgemeinmedizin

Unser Angebot:

  • die volle Weiterbildungsermächtigung für die Gebietsbezeichnung Physikalische und Rehabilitative Medizin, sowie 1 Jahr Neurologie, 1,5 Jahre Innere Medizin und 1 Jahr Chirurgie/Orthopädie
  • die Stelle kann auch im Rahmen des Weiterbildungsverbundes Allgemeinmedizin besetzt werden. Es können für die Gebietsbezeichnung Allgemeinmedizin insgesamt 3,5 Jahre angerechnet werden (18 Monate Innere Medizin, 6 Monate Chirurgie und 18 Monate Physikalische und Rehabilitative Medizin).
  • im Rahmen des Weiterbildungsverbundes besteht eine Kooperation mit drei niedergelassenen Allgemeinmedizinern.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.

Entgeltgruppe: Ä1 - Ä2 TV-Ärzte BG Kliniken

Für ergänzende Informationen stehen Ihnen der Chefarzt der Fachübergreifenden Frührehabilitation, Herr Dr. van de Weyer, unter der Rufnummer 040/7306-2816 oder -2817 gerne zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.08.2019 an bewerbung@bgk-hamburg.de (bitte ausschließlich als PDF-Datei).

Weitere interessante Informationen finden Sie unter: www.bg-klinikum-hamburg.de

Stellenanzeige zum Download

Praxis für Manualmedizin/Osteopathie/Akupunktur in Berlin-Treptow sucht Nachfolge

ab sofort möglich mit Übergabe bis 4-2020

Standorterhaltung besonders der Kinderbehandlung oder mit KV-Sitz: PRM

Tel. 0176 22322203/ prm-praxis-berlin@web.de


Krankenhaus Ludmillenstift in Meppen sucht Oberarzt (mit Option zur Chefarztnachfolge)

Das Ludmillenstift ist ein Krankenhaus der erweiterten Schwerpunktversorgung und verfügt über 420 Betten mit den Abteilungen Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie, Sozialpädiatrie, Orthopädie und Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Neurochirurgie mit Wirbelsäulenzentrum, Innere Medizin (Gastroenterologie-Hämatologie/Onkologie-Diabetologie; Kardiologie-Angiologie-Pulmologie),
Anästhesie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Medizinische Frührehabilitation und Altersmedizin, Neurologie mit Stroke Unit, Pathologie, Radiologie und Neuroradiologie mit CT, MR, Angiographie und Nuklearmedizin sowie den Belegabteilungen HNO, Augen und Strahlentherapie.

Für unsere Abteilung Med. Frührehabilitation und Altersmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Oberarzt (m/w) - mit Option zur Chefarztnachfolge

Unsere modern ausgestattete Abteilung für Medizinische Frührehabilitation und Altersmedizin verfügt über 43 Betten, einschließlich 15 Betten auf der Intensivüberwachungseinheit. Schwerpunkt der Abteilung ist die fachübergreifende Frührehabilitation unterschiedlicher Krankheitsbilder mit Schwerpunkt Neurorehabilitation.

Es wird ein/e engagierte/r Facharzt/-ärztin für Neurologie, Innere Medizin, Physikalischeund Rehabilitative Medizin möglichst mit Zusatzqualifikation Geriatrie gesucht, gerne aber auch ein/e Assistenzarzt/-ärztin, der/die kurz vor Abschluss der Facharztweiterbildung steht, der/die mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz ausgestattet ist. Besonderer Wert wird auf die Bereitschaft zu einer kollegialen und vertrauensvollen Zusammenarbeit innerhalb der
Abteilung und mit den Fachabteilungen des Krankenhauses gelegt.

Wir erwarten aufgeschlossene Bewerber/-innen mit Freude an der integrativen Zusammenarbeit mit Therapeuten der Physio-, Ergo-, Musik- und Recreationstherapie, Logopädie, Neuropsychologie, aktivierenden Pflege und sozialen Arbeit. Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung, die der Qualifikation angemessen im Vorstellungsgespräch ermittelt wird.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die Chefärzte der Abteilung, Herr Dr. med. Joachim Beyer und Frau Dr. med. Evelyn Märker, unter der Rufnummer 05931 152-3860 oder -1760
gerne zur Verfügung.

Wenn Sie in einem freundlichen und engagierten Team tätig werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte an die

Verwaltung des Krankenhauses Ludmillenstift
Herrn Mathias Dietzel
Ludmillenstraße 4 - 649716 Meppen
Tel.: 05931 152-1030
E-Mail: dietzel@ludmillenstift.de

Stellenangebot zum Download


SRH Poliklinik Gera sucht Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin in Vollzeit

Die SRH Poliklinik Gera GmbH betreibt Medizinische Versorgungszentren mit über 100 Facharztsitzen an mehr als 40 Standorten in der Region Ostthüringen und Westsachsen. Damit ermöglichen wir eine besonders wohnortnahe
ambulante Versorgung.

Wir gehören zur SRH Kliniken GmbH, einem der führenden privaten Klinikträger mit zehn Akut- und sechs Rehakliniken sowie einer Vielzahl an MVZen. Über 8.000 Mitarbeiter betreuen jährlich 950.000 Patienten.

Das Medizinische Versorgungszentrum Gera II umfasst eine Praxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Für die seit 2011 bestehende Praxis suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin (w/m/d), da die jetzige Stelleninhaberin im Unternehmen andere Aufgaben übernehmen soll.

Ihre Aufgabe:

  • Selbstständige fachärztliche Tätigkeit im gesamten ambulanten Spektrum der interdisziplinären und multimodalen sowie gebietsbezogenen Diagnostik und die Behandlung von Struktur- und Funktionsstörungen einschließlich derManuellen Medizin und fachspezifischen Schmerztherapie
  • Funktionelle Mitbehandlung neurologischer, gynäkologischer und internistischer Erkrankungen unter Einsatz der Methoden der physikalischen Therapie, präoperative Behandlung sowie postoperative Nachbehandlung unter enger Zusammenarbeit mit unseren orthopädisch und unfallchirurgisch tätigen Kollegen sowie unseren Neurochirurgen
  • Einleitung geeigneter Rehabilitationsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Anerkennung als Facharzt (w/m/d) für Physikalische und Rehabilitative Medizin mit Zusatzqualifikation Chirotherapie
  • Idealerweise sind auch weitere Zusatzqualifikationen, wie z.B. Akupunktur vorhanden
  • Hohes Maß an Sorgfalt, Einsatzbereitschaft sowie menschliches Einfühlungsvermögen für die optimale Versorgung unserer Patienten
  • Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zum teamorientierten Arbeiten

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges, interessantes Aufgabengebiet in einem Team mit gutem Betriebsklima, sehr gut organisierten Praxisabläufen sowie eine der Aufgabe angemessene Vergütung. Sie arbeiten in einer sehr engen
Vernetzung mit den am gleichen Standort praktizierenden Orthopäden/Unfallchirurgen/D-Arzt ebenso wie mit den in Gera praktizierenden Neurochirurgen. Ferner besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an externen und internen Fort- und Weiterbildungen.

Ihre Fragen beantwortet: Frau Dr. med. Dörthe Meierhof, Telefon + 49 (0) 365 828 6501

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online unter www.srh-karriere.de mit Angabe der Kennziffer 3661-0 bis zum 30.06.2019.

SRH Poliklinik Gera GmbH, Personalabteilung

Stellenanzeige zum Download


PraxisnachfolgerIn für Praxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin bei Heidelberg gesucht

Im Jahr 2020 möchte ich meine Berufstätigkeit aus Altersgründen beenden. Ich arbeite seit 2001 in einer Praxisgemeinschaft mit einem Orthopäden bei Heidelberg (Rhein-Neckar-Kreis). Wir haben große, barrierefreie Praxisräume mit vielfältigen Therapie- und Diagnostikmöglichkeiten, eine digitale Röntgenanlage und einen kleinen OP. Unser Praxisteam ist freundlich, seit Jahren konstant und sehr gut fortgebildet. Im Ort gibt es alle weiterführenden
Schulen, ein Freischwimmbad und S-Bahn-Anschluss.

Wir suchen eine Kollegin/einen Kollegen, die für eine Übergangszeit mit einsteigt, und später meine Praxis übernimmt. Wir haben eine Weiterbildungsermächtigung für 6 Monate im Gebiet Physikalische und Rehabilitative Medizin, 12 Monate im Gebiet Orthopädie/Unfallchirurgie sowie die volle Zusatzweiterbildung Spezielle Schmerztherapie.

Folgende Zusatzqualifikationen kann man bei uns kennenlernen und vertiefen:
Psychosomatische Grundversorgung, Chirotherapie, Akupunktur, Osteologie, Rheumatologie, Röntgendiagnostik, diagnostischer Ultraschall der Gelenke.

Ich freue mich auf eine Kontaktaufnahme per mail: monika_herbert@t-online.de

Stellenanzeige zum Download


Assistenzärztin/-arzt für die Abteilung Konservative Orthopädie in St.-Goar/Oberwesel gesucht

Sie interessieren sich für moderne interdisziplinäre Behandlungskonzepte im Bereich der Konservativen Orthopädie? Werden Sie Spezialist für Muskuloskeletale Medizin! Wir suchen ab 01.04.2019 für unsere Abteilung Konservative Orthopädie im Muskuloskeletalen Zentrum mit den Standorten in St. Goar und Oberwesel eine/n Assistenzärztin/-arzt für die Abteilung Konservative Orthopädie.

Unsere Schwerpunkte

  • in unserer Abteilung für Konservative Orthopädie (135 Betten) behandeln wir Erkrankungen des Bewegungssystem im Rahmen eines modernen interdisziplinären Behandlungskonzept unter Einbeziehung von Manueller Medizin, Osteopathie, medikamentöser und interventioneller Schmerztherapie, Neuraltherapie, Akupunktur und psychologischer Schmerztherapie
  • es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Wirbelsäulenchirurgie, Gelenk- und Unfallchirurgie, so dass Erkrankungen des Bewegungssystems umfassend diagnostiziert und behandelt werden können

Wir bieten Ihnen

  • Integration in ein engagiertes Team aus Ärzten, Psychologen, Pflegekräften und Physiotherapeuten
  • kostenlose Ausbildung im Bereich der Manuellen Medizin in Zusammenarbeit mit der DGMSM
  • Ausbildung im Bereich Spezieller Schmerztherapie (WBB 12 Monate)
  • Fortbildung in psychosomatischer Grundversorgung sowie regelmäßige Balint-Gruppen
  • Weiterbildung zum FA für Physikalische Medizin (WBB 24 Monate) oder Orthopädie und Unfallchirurgie (WBB Orthopädie 12 Monate, WBB Unfallchirurgie 12 Monate)

Wir wünschen uns von Ihnen

  • fachliche Neugier und Interesse an Mitgestaltung
  • Interesse an interdisziplinärer und multimodaler Diagnostik und Behandlung von Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems
  • Fähigkeit zur Teamarbeit

Für ergänzende Informationen steht Ihnen gerne unser geschäftsführender Oberarzt, Herr Dr. Ferdinand, für Konservative Orthopädie und Manuelle Medizin unter der Nummer 06741-800 800 zur
Verfügung.

Bewerber/innen, die sich mit den Zielen eines christlichen Trägers und dem Leitbild unserer Klinik identifizieren, richten Ihre vollständige Bewerbung bitte an

Loreley-Kliniken
St. Goar - Oberwesel
Dr. Franz-Walter Ferdinand
Hospitalgasse 11
55430 Oberwesel
E-Mail-Adresse: personal@loreley-kliniken.de
www.loreley-kliniken.de
www.anoa-kliniken.de

Stellenanzeige zum Download